Unsere sorgfältig ausgewählten Matcha-Sorten für Sie!

Was zeichnet Matcha aus?

Matcha 抹茶 (jap. „gemahlener Tee“), der im deutschen Sprachgebrauch häufig fehlerhaft als „Matcha-Tee“ bezeichnet wird, ist zunächst einmal nichts anderes als zu Pulver gemahlener Grüntee. Selbstverständlich gibt es hierbei sämtliche Klassifizierungscharakteristika und Definitionen nach denen Matcha eingeordnet werden können.

Wie wird Matcha hergestellt?

Meist wird bei der Matcha-Produktion das Blattgut mit halb-durchlässigen Netzen (jap. Kabuse) vor der Ernte abgedeckt. Durch die fehlende Sonneneinstrahlung werden weniger Catechine (Bitterstoffe) und verstärkt Chlorophyll (Blattgrün) gebildet. Als Folge dessen treten bestehende Umami-Noten im Aufguss stärker in den Vordergrund. Besonders hochwertiger Matcha (aus Tencha) wird etwa drei Wochen vor Erntebeginn abgedeckt. Anschließend werden nur die obersten Blätter vom Stiel gepflückt (meist die oberen fünf bis sieben Blätter). Diese werden anschließend gedämpft und direkt getrocknet. Daraufhin werden alle harten Blattbestandteile entfernt (Blattrippen/-stängel). Das Ergebnis nennt sich Tencha – der ungemahlene „Roh“-Matcha. Danach werden die übrigen Teeblätter in großen Stein- oder Keramikmühlen so fein gemahlen, dass man das Pulver beim Trinken meist nicht mehr wahrnehmen kann. Diese Matchas werden meist aus Edelstrauchsorten wie Gokoh-, Asatsuyu- und Saemidori-Blattgut hergestellt, die auch für hochwertige Gyokuro verwendet werden.
Günstigere Qualitäten ("Taberucha Matcha") werden in der Regel aus einfacheren Strauchsorten, wie zum Beispiel der Yabukita hergestellt, der mehr Bitterstoffe enthält und als Matcha zur Herstellung von Shakes, Smoothies und Süßspeisen aller Art Verwendung findet. Er wird aus dem ganzen Blatt gemahlen (inkl. Blattrippen) und ist von der Körnung her meist so grob, dass man die Partikel des Pulvers auf der Zunge wahrnehmen kann.

Da man beim Matcha-Genuss nicht nur einen Aufguss bzw. Extrakt, sondern das ganze Teeblatt inkl. der fein gemahlenen festen Blattbestandsteile in sich aufnimmt, ist es besonders wichtig ein sauberes und gut kontrolliertes Produkt zu konsumieren. Um dies für Sie sicherzustellen, reisen wir regelmäßig nach Japan und besuchen die kleinen Betriebe, die für uns diese besonderen Pulvertees produzieren.
Ebenso wie bei anderen Tees existiert bei Matcha eine gewisse Bandbreite von einfachen Qualitäten (Koch- und Backmatcha) bis hin zu extrem hohen Qualitäten ("Ceremonial Grade"). Wenn wir Sie bei der Auswahl des geeigneten Matchas für SIE Unterstützen dürfen, freuen wir uns auf Ihre Nachricht über das Kontaktformular. Viel Freude beim Stöbern!

Was zeichnet Matcha aus? Matcha 抹茶 (jap. „gemahlener Tee“), der im deutschen Sprachgebrauch häufig fehlerhaft als „Matcha-Tee“ bezeichnet wird, ist zunächst einmal nichts anderes als zu Pulver... mehr erfahren »
Fenster schließen
Unsere sorgfältig ausgewählten Matcha-Sorten für Sie!

Was zeichnet Matcha aus?

Matcha 抹茶 (jap. „gemahlener Tee“), der im deutschen Sprachgebrauch häufig fehlerhaft als „Matcha-Tee“ bezeichnet wird, ist zunächst einmal nichts anderes als zu Pulver gemahlener Grüntee. Selbstverständlich gibt es hierbei sämtliche Klassifizierungscharakteristika und Definitionen nach denen Matcha eingeordnet werden können.

Wie wird Matcha hergestellt?

Meist wird bei der Matcha-Produktion das Blattgut mit halb-durchlässigen Netzen (jap. Kabuse) vor der Ernte abgedeckt. Durch die fehlende Sonneneinstrahlung werden weniger Catechine (Bitterstoffe) und verstärkt Chlorophyll (Blattgrün) gebildet. Als Folge dessen treten bestehende Umami-Noten im Aufguss stärker in den Vordergrund. Besonders hochwertiger Matcha (aus Tencha) wird etwa drei Wochen vor Erntebeginn abgedeckt. Anschließend werden nur die obersten Blätter vom Stiel gepflückt (meist die oberen fünf bis sieben Blätter). Diese werden anschließend gedämpft und direkt getrocknet. Daraufhin werden alle harten Blattbestandteile entfernt (Blattrippen/-stängel). Das Ergebnis nennt sich Tencha – der ungemahlene „Roh“-Matcha. Danach werden die übrigen Teeblätter in großen Stein- oder Keramikmühlen so fein gemahlen, dass man das Pulver beim Trinken meist nicht mehr wahrnehmen kann. Diese Matchas werden meist aus Edelstrauchsorten wie Gokoh-, Asatsuyu- und Saemidori-Blattgut hergestellt, die auch für hochwertige Gyokuro verwendet werden.
Günstigere Qualitäten ("Taberucha Matcha") werden in der Regel aus einfacheren Strauchsorten, wie zum Beispiel der Yabukita hergestellt, der mehr Bitterstoffe enthält und als Matcha zur Herstellung von Shakes, Smoothies und Süßspeisen aller Art Verwendung findet. Er wird aus dem ganzen Blatt gemahlen (inkl. Blattrippen) und ist von der Körnung her meist so grob, dass man die Partikel des Pulvers auf der Zunge wahrnehmen kann.

Da man beim Matcha-Genuss nicht nur einen Aufguss bzw. Extrakt, sondern das ganze Teeblatt inkl. der fein gemahlenen festen Blattbestandsteile in sich aufnimmt, ist es besonders wichtig ein sauberes und gut kontrolliertes Produkt zu konsumieren. Um dies für Sie sicherzustellen, reisen wir regelmäßig nach Japan und besuchen die kleinen Betriebe, die für uns diese besonderen Pulvertees produzieren.
Ebenso wie bei anderen Tees existiert bei Matcha eine gewisse Bandbreite von einfachen Qualitäten (Koch- und Backmatcha) bis hin zu extrem hohen Qualitäten ("Ceremonial Grade"). Wenn wir Sie bei der Auswahl des geeigneten Matchas für SIE Unterstützen dürfen, freuen wir uns auf Ihre Nachricht über das Kontaktformular. Viel Freude beim Stöbern!

Filter schließen
 
von bis
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Bio Kirishima Miumori Matcha von Familie Hayashi Bio Kirishima Miumori Matcha von Familie Hayashi
Inhalt 0.02 Kilogramm (1.097,50 € * / 1 Kilogramm)
ab 21,95 € *
Ikuyo No Mukashi Matcha - Eine Reise in das Japan der alten Zeit Ikuyo No Mukashi Matcha - Eine Reise in das...
Inhalt 0.03 Kilogramm (1.665,00 € * / 1 Kilogramm)
49,95 € *
Bio Morimoto Matcha Bio Morimoto Matcha
Inhalt 0.02 Kilogramm (447,50 € * / 1 Kilogramm)
ab 8,95 € *
Bio Morimoto Sencha mit Matcha Bio Morimoto Sencha mit Matcha
Inhalt 0.1 Kilogramm (169,50 € * / 1 Kilogramm)
16,95 € *
Bio Kirishima Midori Matcha Bio Kirishima Midori Matcha
Inhalt 0.05 Kilogramm (259,00 € * / 1 Kilogramm)
ab 12,95 € *
Bio Morimoto Kusa Cha mit Matcha und Zitronengras Bio Morimoto Kusa Cha mit Matcha und Zitronengras
Inhalt 0.08 Kilogramm (161,88 € * / 1 Kilogramm)
12,95 € *
Dose Bio Morimoto Matcha Gyokujou
Inhalt 0.02 Kilogramm (847,50 € * / 1 Kilogramm)
ab 16,95 € *
Gen-O Matcha aus Uji - Eine Textur wie Seide Gen-O Matcha aus Uji - Eine Textur wie Seide
Inhalt 0.03 Kilogramm (2.431,67 € * / 1 Kilogramm)
72,95 € *
Bio Kirishima Nomikoto Matcha - Dose Bio Kirishima Nomikoto Matcha - Dose
Inhalt 0.02 Kilogramm (797,50 € * / 1 Kilogramm)
15,95 € *
Bio Morimoto Premium Minami Sayaka Matcha Bio Morimoto Premium Minami Sayaka Matcha
Inhalt 0.05 Kilogramm (599,00 € * / 1 Kilogramm)
29,95 € *
Matcha Kanaya Midori aus Miyazaki Matcha Kanaya Midori aus Miyazaki
Inhalt 0.05 Kilogramm (579,00 € * / 1 Kilogramm)
28,95 € *
Shosui Matcha aus Uji - Ein atemberaubendes Matcha-Erlebnis Shosui Matcha aus Uji - Ein atemberaubendes...
Inhalt 0.03 Kilogramm (3.331,67 € * / 1 Kilogramm)
99,95 € *
1 von 2
Zuletzt angesehen