Ceylon Tee

Auch wenn der Inselstaat im Indischen Ozean offiziell Sri Lanka heißt, ist Ceylon der Begriff für den Tee des Landes geblieben. Der Teeanbau begann erst vor gut 100 Jahren, nachdem Ceylons riesige Kaffeeplantagen der Kaffeepest zum Opfer gefallen waren.

Die Spitzentees kommen aus 3 Distrikten: Uva im Osten und Dimbula im Westen des ceylonesischen Hochlandes, dazwischen, unterhalb des Adam´s Peak: Nuwara Eliya. Erntezeiten: Zwischen Juni und September, wenn der Monsunregen im Westen der Insel fällt, werden im Osten , im Uva- Distrikt, die besten Qualitäten geerntet: saftig-frische, vollmundige Tees. Umgekehrt pflückt man die besten Dimbula-Ceylons zwischen Januar und März, wenn der Monsun den Osten mit Regen eindeckt. Es sind sehr feine, wohlabgerundete Tees, beliebt, weil sie weniger gerbstoffhaltig sind als Uvas. In Nuwara Eliya werden das ganze Jahr über sehr gute Qualitäten geerntet, die besten Sorten, ähnlich wie in Dimbula, aber zwischen Januar und März.

SÜDINDIEN: In den Blue Mountains, im Südwesten Indiens, liegt ein drittes, bedeutendes Anbaugebiet: das Hochland von NILGIRI. In 500 - 2000 m Höhe wachsen dort Tees, die im Geschmack etwa die Mitte zwischen Assam- und Ceylon-Tees halten. Sie zeigen eine wohlgeratene Blattstruktur und haben ein angenehmes, neutrales Aroma. Durch die Gunst des Klimas kann in Südindien das ganze Jahr über geerntet werden. Die sehr gefragten Spitzenqualitäten, die feine "Kaltwetterware", die im Teehafen Cochin zur Auktion kommt, stammt aus den Monaten Dezember bis März.

Auch wenn der Inselstaat im Indischen Ozean offiziell Sri Lanka heißt, ist Ceylon der Begriff für den Tee des Landes geblieben. Der Teeanbau begann erst vor gut 100 Jahren, nachdem Ceylons riesige... mehr erfahren »
Fenster schließen
Ceylon Tee

Auch wenn der Inselstaat im Indischen Ozean offiziell Sri Lanka heißt, ist Ceylon der Begriff für den Tee des Landes geblieben. Der Teeanbau begann erst vor gut 100 Jahren, nachdem Ceylons riesige Kaffeeplantagen der Kaffeepest zum Opfer gefallen waren.

Die Spitzentees kommen aus 3 Distrikten: Uva im Osten und Dimbula im Westen des ceylonesischen Hochlandes, dazwischen, unterhalb des Adam´s Peak: Nuwara Eliya. Erntezeiten: Zwischen Juni und September, wenn der Monsunregen im Westen der Insel fällt, werden im Osten , im Uva- Distrikt, die besten Qualitäten geerntet: saftig-frische, vollmundige Tees. Umgekehrt pflückt man die besten Dimbula-Ceylons zwischen Januar und März, wenn der Monsun den Osten mit Regen eindeckt. Es sind sehr feine, wohlabgerundete Tees, beliebt, weil sie weniger gerbstoffhaltig sind als Uvas. In Nuwara Eliya werden das ganze Jahr über sehr gute Qualitäten geerntet, die besten Sorten, ähnlich wie in Dimbula, aber zwischen Januar und März.

SÜDINDIEN: In den Blue Mountains, im Südwesten Indiens, liegt ein drittes, bedeutendes Anbaugebiet: das Hochland von NILGIRI. In 500 - 2000 m Höhe wachsen dort Tees, die im Geschmack etwa die Mitte zwischen Assam- und Ceylon-Tees halten. Sie zeigen eine wohlgeratene Blattstruktur und haben ein angenehmes, neutrales Aroma. Durch die Gunst des Klimas kann in Südindien das ganze Jahr über geerntet werden. Die sehr gefragten Spitzenqualitäten, die feine "Kaltwetterware", die im Teehafen Cochin zur Auktion kommt, stammt aus den Monaten Dezember bis März.

Topseller
Ceylon "Nuwara Eliya" Orange Pekoe Ceylon "Nuwara Eliya" Orange Pekoe
Inhalt 100 Gramm
ab 6,00 € *
Ceylon New Vithanakande Ceylon New Vithanakande
Inhalt 100 Gramm
ab 12,95 € *
Südindien Nilgiri TGFOP Südindien Nilgiri TGFOP
Inhalt 100 Gramm
ab 4,00 € *
Ceylon Pettiagalla Orange Pekoe Ceylon Pettiagalla Orange Pekoe
Inhalt 100 Gramm
ab 5,95 € *
Ceylon Orange Pekoe "Schnorr Hausmarke" Ceylon Orange Pekoe "Schnorr Hausmarke"
Inhalt 100 Gramm
ab 4,50 € *
Filter schließen
 
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Ceylon New Vithanakande
Ceylon New Vithanakande
Ceylon Raritäten-Auslese Premium FBOP Extra Special Dieser spitzen Ceylon mit braun-goldenem Aufguss, feiner, honigartiger Süße und langem, runden Abgang. Ein Genuß! Zubereitung: 12 g auf 1 Liter, 100°C , 3 Minuten ziehen lassen. Zutaten...
Inhalt 100 Gramm
ab 12,95 € *
Pfirsichblüte Grüntee Ronnefeldt - ein neuer Frühling blüht auf
Pfirsichblüte Grüntee Ronnefeldt - ein neuer...
Feiner Sencha kombiniert mit Früchten und Blüten, eingehüllt in ein zartes Pfirsicharoma. Fruchtige Frühlingsgefühle, die man schmecken kann. Sencha Grüntee Pfirsich Geschmack fruchtig blumiges Aroma hellgrüner Aufguss mit Liebe von Hand...
Inhalt 100 Gramm
5,95 € *
Ceylon English Breakfast Tee - der britische Klassiker
Ceylon English Breakfast Tee - der britische...
Ein schwarzer Ceylon Tee, der mit seinem herb, malzigen Geschmack und frischen Abgang, selbst den kritischsten Briten zum English Breakfast überzeugen wird! Ceylon Tee malzige Noten mittelkräftiges Aroma kupferroter Aufguss mit Liebe von...
Inhalt 100 Gramm
ab 4,50 € *
Ceylon Orange Pekoe Superior Nuwara Eliya (Schnorr Royal)
Ceylon Orange Pekoe Superior Nuwara Eliya...
Ein sehr spritziger und aromatischer Blatt-Tee aus Ceylon. Der Beste der Saison, der nur in sehr kleinen Mengen geerntet wird. Dieser frische Tee ist in über 2000 m Höhe auf dem Teegarten "Shawlands" gewachsen Zutaten & Allergene:...
Inhalt 100 Gramm
ab 8,00 € *
Ceylon "Nuwara Eliya" Orange Pekoe
Ceylon "Nuwara Eliya" Orange Pekoe
SCHWARZER TEE. Highgrown-Tee. Eine gelungene Mischung von Hochlandtees aus dem bekannten Anbaugebiet rund um Nuwara Eliya. (Übersetzt: "Über den Wolken"). Zutaten & Allergene: Schwarzer Tee Aufbewahrungshinweise: Vor Wärme und...
Inhalt 100 Gramm
ab 6,00 € *
Südindien Nilgiri TGFOP
Südindien Nilgiri TGFOP
Schwarzer Tee - Das hoch gelegene südindische Teeanbaugebiet NILGIRI kultiviert einen charaktervollen Qualitätstee in Ceylon-ähnlicher Geschmacksrichtung, den wir im Pfund sehr günstig anbieten. Zutaten & Allergene: Schwarzer Tee...
Inhalt 100 Gramm
ab 4,00 € *
Ceylon Pettiagalla Orange Pekoe
Ceylon Pettiagalla Orange Pekoe
Milder, sehr aromatischer Ceylon Blatt-Tee mit schönem, langen Blatt aus bester Februarernte mit schöner, hellgelber Tasse aus dem Dimbula Distrikt. Produziert und geerntet zwischen 2000 und 2300 Metern Höhe Zutaten & Allergene:...
Inhalt 100 Gramm
ab 5,95 € *
Ceylon Orange Pekoe "Schnorr Hausmarke"
Ceylon Orange Pekoe "Schnorr Hausmarke"
Eine Blattmischung aus den besten Plantagen des Uva/Dimbulagebietes. Ein schöner, mittelkräftiger Blatt-Tee, ideal auch zum mischen eigener Teekompositionen. Zutaten & Allergene: Schwarzer Tee Aufbewahrungshinweise: Vor Wärme und...
Inhalt 100 Gramm
ab 4,50 € *
Zuletzt angesehen