Räucherschale Ganesha aus Kupfer

Räucherschale Ganesha aus Kupfer
19,95 € *
Inhalt: 1 Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • KH-361
Als dekoratives Muss für jeden Ganesha-Fan ist diese Kupferschale bestens zum Räuchern und... mehr
"Räucherschale Ganesha aus Kupfer"

Als dekoratives Muss für jeden Ganesha-Fan ist diese Kupferschale bestens zum Räuchern und Weihen geeignet.

  • massive Räucherschale aus Kupfer
  • schöne Verzierung mit Ganesha-Emblem
  • optimal zum Abbrennen loser Räucherrmischungen

Die fünf Zentimeter hohe Räucherschale Ganesha aus Kupfer hat einen Durchmesser von neun Zentimetern und damit viel Platz für duftende Mischungen. Denn: Wer über das Abbrennen von Räucherstäbchen hinausgehen möchte und stattdessen lieber ganze getrocknete Kräuter oder Räucherwerke sowie (selbst zusammengestellte) Mischungen verwendet, kann dieses Behältnis ideal dafür nutzen. So können etwa getrocknete Blätter des weißen Salbeis hinein gelegt und im Ganzen angezündet werden. Der dabei ausströmende Duft hilft beim Reinigen der Räumlichkeiten und gibt der Seele neuen Aufschwung. Wer kleinteiligere Räuchermischungen über einen längeren Zeitraum abbrennen möchte, kann erst Räuchersand und dann eine Kohletablette in die Schale geben, diese entzünden und das Räucherwerk darauflegen. In der Ganesha-Kupferschale ist das brennende Element geschützt, so dass die Räucherung in Ruhe vor sich hin dampfen kann und den Raum in eine warme Atmosphäre taucht. Und dabei ist die Schale auch noch so hübsch. Eine schöne Investition für die Sinne. Doch die Schale ist nicht nur ein wunderschönes Produkt, sie ist auch ein echtes Muss, für jeden der auf Ganesha vertraut.

Ganesha beseitigt im Hinduismus alle Hindernisse und wird deshalb vor Unternehmungen aller Arten angerufen. Als Zerstörer der Hindernisse wird die Gottheit auch "Vigneshvara" und als der Wohltaten-Schenkende "Varada" genannt. Im Buddhismus ist er als "Kangiten" bekannt. Als Sohn von Shiva gilt er als schelmisch und menschlich, weil er Streiche spielt, dabei aber auch als die wichtigste Verkörperung des formlosen Höchsten gesehen wird, als der Herr allen Anfangs. So wird Ganesha als Glücksgott immer dann angerufen, wenn etwas neu beginnt. Das kann ein Tag, eine Beziehung, eine Reise sein. Jedenfalls steht dieser Gott bei allen "Purvaranga", also Eöffnungsriten, am Anfang. Außerdem ist Ganesha Helfer der Kaufleute. Er steht für Weisheit und Glück. Es lohnt sich also diese Schale mit der wundervollen Gottheit nicht nur aus Dekorations- und Räucherzwecken zu besitzen, sondern auch, um sich das von Ganesha ausgehende Glück ins Haus zu holen.

H: 5 cm, ø 9 cm

Zuletzt angesehen