Matcha-Banner

 

Bei der Matcha-Produktion wird das Blattgut häufig mit halb durchlässigen Netzen vor der Ernte abgedeckt. Durch die fehlende Sonneneinstrahlung werden weniger Catechine (Bitterstoffe) und verstärkt Chlorophyll (Blattgrün) gebildet. Als Folge dessen treten bestehende Umami-Noten im Aufguss stärker in den Vordergrund.

Besonders hochwertiger Matcha aus Tencha wird etwa drei Wochen vor Erntebeginn abgedeckt. Anschließend werden nur die obersten Blätter vom Stiel gepflückt, bei Matcha sind es häufig die oberen fünf bis sieben Blätter. Die Blätter werden anschließend gedämpft und direkt getrocknet. Daraufhin werden alle harten Blattbestandteile entfernt (Blattrippen/-stängel). Das Ergebnis heißt Tencha – der ungemahlene „Roh“-Matcha. Danach werden die übrigen Teeblätter in großen Steinmühlen so fein gemahlen, dass man das Pulver beim Trinken meist nicht mehr wahrnehmen kann. Diese Matchas werden meist aus Edelstrauchsorten wie Gokoh-, Asatsuyu- und Saemidori-Blattgut hergestellt, die auch für hochwertige Gyokuro verwendet werden.

Günstigere Qualitäten ("Taberucha Matcha") werden meist aus einfacheren Strauchsorten, wie zum Beispiel der Yabukita hergestellt, der mehr Bitterstoffe aufweisen und als Matcha zur Herstellung von Shakes, Smoothies und Süßspeisen aller Art verwendet. Er wird aus dem ganzen Blatt gemahlen (inkl. Blattrippen) und von der Körnung her meist so grob, dass man das Pulver auf der Zunge wahrnehmen kann.

Da man beim Matcha-Genuss nicht nur einen Aufguss bzw. Extrakt, sondern das ganze Teeblatt inkl. der fein gemahlenen festen Blattbestandsteile in sich aufnimmt, ist es besonders wichtig ein sauberes und gut kontrolliertes Produkt zu konsumieren. Um dies für Sie sicherzustellen, reisen wir regelmäßig nach Japan und besuchen die kleinen Betriebe, die für uns diese besonderen Pulvertees produzieren. 

Ebenso wie bei anderen Tees existiert bei Matcha eine gewisse Bandbreite von einfachen Qualitäten (Koch- und Backmatcha) bis hin zu extrem hohen Qualitäten ("Ceremonial Grade"). Wenn Sie bei der Auswahl des geeigneten Matchas für Ihre Anwendung Unterstützung benötigen, freuen wir uns über Ihren Anruf: 069 28 47 17 oder Ihre E-Mail an info@teeshop.de. Viel Freude beim Stöbern!

  Bei der Matcha-Produktion wird das Blattgut häufig mit halb durchlässigen Netzen vor der Ernte abgedeckt. Durch die fehlende Sonneneinstrahlung werden weniger Catechine... mehr erfahren »
Fenster schließen

Matcha-Banner

 

Bei der Matcha-Produktion wird das Blattgut häufig mit halb durchlässigen Netzen vor der Ernte abgedeckt. Durch die fehlende Sonneneinstrahlung werden weniger Catechine (Bitterstoffe) und verstärkt Chlorophyll (Blattgrün) gebildet. Als Folge dessen treten bestehende Umami-Noten im Aufguss stärker in den Vordergrund.

Besonders hochwertiger Matcha aus Tencha wird etwa drei Wochen vor Erntebeginn abgedeckt. Anschließend werden nur die obersten Blätter vom Stiel gepflückt, bei Matcha sind es häufig die oberen fünf bis sieben Blätter. Die Blätter werden anschließend gedämpft und direkt getrocknet. Daraufhin werden alle harten Blattbestandteile entfernt (Blattrippen/-stängel). Das Ergebnis heißt Tencha – der ungemahlene „Roh“-Matcha. Danach werden die übrigen Teeblätter in großen Steinmühlen so fein gemahlen, dass man das Pulver beim Trinken meist nicht mehr wahrnehmen kann. Diese Matchas werden meist aus Edelstrauchsorten wie Gokoh-, Asatsuyu- und Saemidori-Blattgut hergestellt, die auch für hochwertige Gyokuro verwendet werden.

Günstigere Qualitäten ("Taberucha Matcha") werden meist aus einfacheren Strauchsorten, wie zum Beispiel der Yabukita hergestellt, der mehr Bitterstoffe aufweisen und als Matcha zur Herstellung von Shakes, Smoothies und Süßspeisen aller Art verwendet. Er wird aus dem ganzen Blatt gemahlen (inkl. Blattrippen) und von der Körnung her meist so grob, dass man das Pulver auf der Zunge wahrnehmen kann.

Da man beim Matcha-Genuss nicht nur einen Aufguss bzw. Extrakt, sondern das ganze Teeblatt inkl. der fein gemahlenen festen Blattbestandsteile in sich aufnimmt, ist es besonders wichtig ein sauberes und gut kontrolliertes Produkt zu konsumieren. Um dies für Sie sicherzustellen, reisen wir regelmäßig nach Japan und besuchen die kleinen Betriebe, die für uns diese besonderen Pulvertees produzieren. 

Ebenso wie bei anderen Tees existiert bei Matcha eine gewisse Bandbreite von einfachen Qualitäten (Koch- und Backmatcha) bis hin zu extrem hohen Qualitäten ("Ceremonial Grade"). Wenn Sie bei der Auswahl des geeigneten Matchas für Ihre Anwendung Unterstützung benötigen, freuen wir uns über Ihren Anruf: 069 28 47 17 oder Ihre E-Mail an info@teeshop.de. Viel Freude beim Stöbern!

Topseller
Bio Morimoto Sencha mit Matcha Bio Morimoto Sencha mit Matcha
Inhalt 100 Gramm
15,65 € *
Bio Kirishima Miumori Matcha von Familie Hayashi Bio Kirishima Miumori Matcha von Familie Hayashi
Inhalt 20 Gramm (107,70 € * / 100 Gramm)
ab 21,54 € *
Bio Morimoto Matcha Bio Morimoto Matcha
Inhalt 20 Gramm (43,90 € * / 100 Gramm)
ab 8,78 € *
Ikuyo No Mukashi Matcha - Eine Reise in das Japan der alten Zeit Ikuyo No Mukashi Matcha - Eine Reise in das...
Inhalt 30 Gramm (163,40 € * / 100 Gramm)
49,02 € *
Heller Matchabesen - Chasen aus Bambus Heller Matchabesen - Chasen aus Bambus
Inhalt 1 Stück
14,57 € *
Dose Bio Morimoto Matcha Gyokujou
Inhalt 20 Gramm (83,15 € * / 100 Gramm)
ab 16,63 € *
Bio Kirishima Nomikoto Matcha - Dose Bio Kirishima Nomikoto Matcha - Dose
Inhalt 20 Gramm (78,25 € * / 100 Gramm)
15,65 € *
Filter schließen
 
von bis
3 von 3
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Shosui Matcha aus Uji - Ein atemberaubendes Matcha-Erlebnis Shosui Matcha aus Uji - Ein atemberaubendes...
Der Shosui ist ein unglaublicher Matcha aus dem japanischen Uji, der aus den Strauchsorten Asatsuyu, Saemidori und Gokoh gezaubert wurde. würzige Süße besonders cremig dichtes Mundgefühl kräftiges grün für Koi-Cha sehr gut geeignet...
Inhalt 30 Gramm (326,93 € * / 100 Gramm)
98,08 € *
Bio Morimoto Kabuse 2 Premium Matcha Bio Morimoto Kabuse 2 Premium Matcha
Für diesen Matcha haben die Morimotos ihre Teesträucher der Varietäten Oku Midori, Oku Yutaka und Minami Sayaka ausgewählt. Dank der Beschattung (Kabuse) und dem sehr gründlichen Mahlvorgang ist dieser Matcha überraschend fein und...
Inhalt 50 Gramm (31,30 € * / 100 Gramm)
15,65 € *
Bio Morimoto Kusa Cha mit Matcha und Zitronengras Bio Morimoto Kusa Cha mit Matcha und Zitronengras
Grüner Tee mit Zitronengras und Matcha Der milde Geschmack des Grüntees von der Sommerernte wird durch die Zugabe von aromatischem Zitronengras elegant ergänzt. Der feine Morimoto Matcha rundet die Komposition wunderbar ab, sodass ein...
Inhalt 80 Gramm (15,89 € * / 100 Gramm)
12,71 € *
Dose Bio Morimoto Matcha Gyokujou
Die zartesten Blätter ausschließlich von der Strauchsorte Oku Midori werden schonend zu feinem Pulver vermahlen. Die Sträucher werden zuvor für etwa zwei bis drei Wochen mit schwarzen Netzen beschattet (Kabuse). Haruyo und Shigeru...
Inhalt 20 Gramm (83,15 € * / 100 Gramm)
ab 16,63 € *
Bio Matcha Imperial Bio Matcha Imperial
Ein sehr weicher und sanfter Matcha aus Kirishima der uns mit seinem milden Geschmack überzeugt hat. ausgewogen im Geschmack angenehm weiche Textur intensives Grün sehr fein vermahlen biologisches Produkt Ein japanischer Matcha der...
Inhalt 50 Gramm (88,22 € * / 100 Gramm)
44,11 € *
Bio Morimoto Matcha Bio Morimoto Matcha
Feiner Sencha von der ersten Ernte (Frühjahr) der Morimotos wird auf einer Keramikmühle schonend zu feinem Pulver vermahlen. Der dadurch hervorgehende Pulvertee ist intensiv grün und geschmacklich sehr ausgewogen. Einfach in kaltes...
Inhalt 20 Gramm (43,90 € * / 100 Gramm)
ab 8,78 € *
Bio Morimoto Sencha mit Matcha Bio Morimoto Sencha mit Matcha
Die feinen Blätter der frühen Juni-Ernte bilden die Grundlage für diesen feinen Tee. Der Großteil der Teesträucher (ca. 70 %) wird vor der Ernte gut eine Woche bis 10 Tage lang beschattet. Unter die Blätter mischt sich feiner Pulvertee...
Inhalt 100 Gramm
15,65 € *
Bio Morimoto Premium Minami Sayaka Matcha Bio Morimoto Premium Minami Sayaka Matcha
Die besonders zarten Blätter ausschließlich von der Strauchsorte Minami Sayaka werden von den Morimotos schonend zu feinem Pulver vermahlen. Die Sträucher werden zuvor für etwa zwei Wochen mit schwarzen Netzen beschattet (Kabuse). Haruyo...
Inhalt 50 Gramm (58,78 € * / 100 Gramm)
29,39 € *
Heller Matchalöffel - Chashaku aus Bambus Heller Matchalöffel - Chashaku aus Bambus
Chashaku - jap. Matchalöffel (hell) Ein Bambuslöffel wird für die Zubereitung und Dosierung von Matcha verwendet. Hierbei wird das Matchapulver mit dem Chashaku in die Matchaschale geschöpft. Er wurde in Japan in Handarbeit aus einem...
Inhalt 1 Stück
4,83 € *
Dunkler Matchalöffel - Chashaku aus Bambus Dunkler Matchalöffel - Chashaku aus Bambus
Chashaku - jap. Matchalöffel (dunkel) Ein Bambuslöffel wird für die Zubereitung und Dosierung von Matcha verwendet. Hierbei wird das Matchapulver mit dem Chashaku in die Matchaschale geschöpft. Er wurde in Japan in Handarbeit aus einem...
Inhalt 1 Stück
4,83 € *
3 von 3
Zuletzt angesehen