Glockengeläute Ganesha

Glockengeläute Ganesha
29,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • FS-120
Sieben Glocken hängen an Messingplatten mit Ganesha-Reliefs. Glockenspiel mit der indischen... mehr
"Glockengeläute Ganesha"

Sieben Glocken hängen an Messingplatten mit Ganesha-Reliefs.

  • Glockenspiel mit der indischen Gottheit Ganesha
  • soll das Glück anziehen
  • Material: Messing

Das Glockenspiel ist ein heiliges Symbol, das in vielen Religionen Verwendung findet und zur meditativen Stimmung beiträgt. Sieben Glöckchen hängen an der Seite von drei Ganeshas, dem indischen Gott des Neuanfangs. Er beseitigt im Hinduismus alle Hindernisse und wird deshalb vor Unternehmungen aller Arten angerufen. Als Zerstörer der Hindernisse wird die Gottheit auch "Vigneshvara" und als der Wohltaten-Schenkende "Varada" genannt. Im Buddhismus ist er als "Kangiten" bekannt. Als Sohn von Shiva gilt er als schelmisch und menschlich, da er Streiche spielt, dabei aber auch als die wichtigste Verkörperung des formlosen Höchsten gesehen wird, als der Herr allen Anfangs. So wird Ganesha als Glücksgott immer dann angerufen, wenn etwas neu beginnt. Das kann ein Tag, eine Beziehung, eine Reise sein. Jedenfalls steht dieser Gott bei allen "Purvaranga", also Eöffnungsriten, am Anfang. Außerdem ist Ganesha Helfer der Kaufleute. Er steht für Weisheit und Glück. Das Glockenspiel dient also nicht nur als meditatives Musik- und Dekorationselement, es ist auch ideal, um an geschäftigen Orten Glück, Harmonie und positive Unternehmungen willkommen zu heißen.

Messing, Höhe 32 cm, Breite 8,2 cm, 600 g

Zuletzt angesehen