Der Teegarten Sakura No En

Familie Matsumoto, die den Teegarten Sakura-No En betreibt, ist nicht nur davon überzeugt, dass es selbstverständlich sein sollte, Tee ohne Pestizide anzubauen, sondern hat einen Teil des Teegartens mittlerweile auf eine Produktionsweise umgestellt, bei der auf jegliche Art der Düngung verzichtet wird - einem japanischen Anbau-Konzept folgend. Zwei der neuen Tees, die wir erstmalig im Frühjahr 2012 in einer kleinen Mengen exklusiv importiert haben, stammen von diesem Teil des natürlichen Anbaus: Sakura-No Mukashicha und Sakura-No Kamacha.

Familie Matsumoto, die den Teegarten Sakura-No En betreibt, ist nicht nur davon überzeugt, dass es selbstverständlich sein sollte, Tee ohne Pestizide anzubauen, sondern hat einen Teil... mehr erfahren »
Fenster schließen
Der Teegarten Sakura No En

Familie Matsumoto, die den Teegarten Sakura-No En betreibt, ist nicht nur davon überzeugt, dass es selbstverständlich sein sollte, Tee ohne Pestizide anzubauen, sondern hat einen Teil des Teegartens mittlerweile auf eine Produktionsweise umgestellt, bei der auf jegliche Art der Düngung verzichtet wird - einem japanischen Anbau-Konzept folgend. Zwei der neuen Tees, die wir erstmalig im Frühjahr 2012 in einer kleinen Mengen exklusiv importiert haben, stammen von diesem Teil des natürlichen Anbaus: Sakura-No Mukashicha und Sakura-No Kamacha.

Topseller
Sakura-No Sencha Sakura-No Sencha
Inhalt 100 Gramm
25,95 € *
Filter schließen
 
von bis
  •  
Sakura-No Sencha
Sakura-No Sencha
Zart-blumiger Sencha, der in der 1. Ernte, zu 50 % aus Blättern von beschatteten Teesträuchern (kabuse-cha) und 50 % aus Blättern von unbeschatteten (kabuse-cha) Sträuchern besteht. Die feinen Blätter dieses hochgeschätzten Senchas...
Inhalt 100 Gramm
25,95 € *
Zuletzt angesehen