Hangzhou, 15.04.2012 – Eindrücke aus dem Teehaus

Da heute Sonntag ist, gönnten wir uns einen Besuch im Teehaus direkt am West Lake. Zuerst fanden wir den Preis von umgerechnet über 20 Euro extrem überteuert, nachdem wir aber erfuhren, dass dies für Speisen und Tee (Lung Ching 1st Grade, ein Special Grade Lu Cha und ein Phoenix Dan Chong) für unseren kompletten Besuch galt, relativierte sich der Preis. Kurzum, wir blieben und erlebten die wohl tollste(n) Teestunde(n) unseres Lebens und unser Spaziergang um den West Lake. Hier ein paar Impressionen des Tages.

Morgen steht bei uns das Tea Research Institute und ein Besuch im Teemuseum auf dem Terminplan. Wir werden sicherlich wieder viel Interessantes berichten können.

So geht dieser Sonntag zu Ende und wir freuen uns auf morgen.

Renate Ott-Thiel, Angelika Herzing und Christof Heinickel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.